Wanderrather                                  (Traumpfade Eifel)

 

Kurzbeschreibung:

Sanfte Wiesenwege, lange Waldpassagen und fast keine Pfade. Ein Drittel des Weges (durch das Nitzbach- und Achterbachtal) ist Ruhe und Natur pur. Man hat nicht das Gefühl das man einem anderen Menschen begegnen könnte. Ein Abstecher zum Cafe Bendisberg (ca. 400 Meter) lohnt, wenn man einfache, aber romantisch gelegene, sehr ruhige Orte mag.

Der Erlebnisfaktor ist bei diesem Pfad eher niedrig, auch die Wacholderheiden auf anderen Traumpfaden sind eindrucksvoller. Zu empfehlen ist dieser Pfad Wanderern die nicht so trittfest sind, ich würde ihn als "leicht" einstufen.

4 Sterne

Zeit:  ca. 3h45